Startseite > Antikapitalismus > Griechenland: Lasst euch nicht täuschen!!!

Griechenland: Lasst euch nicht täuschen!!!

Großes Glück für die Herrschenden: Im Zuge der Beinahe-Pleite des griechischen Staates haben die „Eliten“ eine neue Möglichkeit gefunden, vom eigenen Versagen und vor allem vom grundsätzlich kranken, menschen- und gemeinschaftsfeindlichen kapitalistischen System abzulenken.

Anlass ist ein Titelbild des deutschen“Mainstream“-Magazins „Focus“, welches eine antike Statue der Venus vom Milo mit gegen den Betrachter gerichtetem ausgestrecktem Mittelfinger, unter der Überschrift „Betrüger in der Euro-Familie“, zeigt.
Schnell haben die griechischen „Eliten“ diesen Vorfall dankbar aufgegriffen, um die in den letzten Tagen und Wochen rasant gewachsenen Spannungen, die Wut und den Zorn des Volkes wegen des geplanten sozialen Kahlschlags zur Rettung des kapitalistischen Systems in Griechenland und der Pfründe seiner Nutznießer auf einen angeblichen „äußeren“ Gegner zu lenken. So ruft mittlerweile sogar ein großer griechischer Verbraucherverband zum Boykott deutscher Waren auf.

Und auch in Deutschland sind die Herrschenden in Politik und Wirtschaft in Zeiten der Krise zunehmend dankbar für einen „Sündenbock“ namens Griechenland, welchen man als einfacher „greifbaren“, angeblich Verantwortlichen für die wirtschaftliche Krise in den EU-Staaten darstellen kann – obwohl die wahren Ursachen im System selber liegen. So wurde die bis zu bewussten Bilanzfälschungen reichende Wirtschaftspolitik der griechischen Eliten beratend und mit Milliardenkrediten nicht zuletzt von deutschen und amerikanischen Großbanken unterstützt, bis die Folgen ans Licht kamen.

Auch wenn es doch erschreckend ist, wie leicht diese Strategie der Privilegierten leider bisher aufgegangen ist, werden wir – das NWSN – gemeinsam der bewussten Täuschung der Menschen und Völker und der Lüge und der Hetze der Herrschenden entschlossen entgegentreten.

Lasst Euch nicht täuschen und betrügen – Erkennt den wahren Feind der Menschen und Nationen!

Die Grenze verläuft nicht zwischen den Völkern, sondern zwischen oben und unten!

Das kapitalistische System zerschlagen!

Friede den Hütten – Krieg den Palästen!

www.nwsn.info

Kategorien:Antikapitalismus
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: